Statement – Ruedi Löffel

Faire Sozialhilfe - Ruedi Löffel

Sozialhilfebeziehende in fortgeschrittenem Alter mit einer generellen Kürzung der Sozialhilfe noch mehr unter Druck setzen?
Keine gute Idee!
Es fehlen nämlich schlicht genügend Jobs für diese oft «zu teure» Personengruppe.
Der Volksvorschlag «Für eine wirksame Sozialhilfe» sieht für über 55-jährige Arbeitslose anstatt Sozialhilfe neu Ergänzungsleistungen vor wie für bedürftige AHV- und IV-Rentnerinnen und -Rentner.
Eine sehr gute Idee!
Auch deshalb sage ich JA zum Volksvorschlag «Für eine wirksame Sozialhilfe» und NEIN zum revidierten Sozialhilfegesetz.

Ruedi Löffel, Grossrat EVP