Statement – Franziska Teuscher

Faire Sozialhilfe - Franziska Teuscher

Die SHG-Revision bekämpft die Armen statt die Armut. Kürzungen des Grundbedarfs bei Kindern, Jugendlichen, Alleinerziehenden , Kranken und älteren Personen sind unsozial, unwirtschaftlich und klar abzulehnen. Nur der Volksvorschlag schützt die Betroffenen vor sozialer Ausgrenzung.

Franziska Teuscher, Sozialdirektorin Stadt Bern